Kundenstimmen


Frau Angélique Kellenberger hat für die Parteischule im Willy-Brandt-Haus das Tagessseminar „Rhetorik: Sicher präsent auftreten“ gehalten. Die Teilnehmenden waren Beschäftigte der SPD aus verschiedenen Hierarchieebenen. Sie trainierten die Grundlagen der freien Rede. Frau Kellenberger vermittelte mehr Sicherheit und Bewusstsein im persönlichen Auftreten. Alle Teilnehmenden förderte sie individuell und nach ihren Möglichkeiten. Alle elf Teilnehmenden beurteilten Frau Kellenberger mit der Bestnote.

KLAUS TOVAR
LEITER DER PARTEISCHULE IM WILLY-BRANDT-HAUS
SPD-Parteivorstand


Sehr geehrte Frau Kellenberger,
auf diesem Wege möchte ich mich für Ihr Coaching zur Weiterentwicklung meiner Dozententätigkeit im Bereich des Pflegerechts herzlich bedanken.

Ihre professionelle und zugleich kreative Gesprächsführung stellte für mich die passende Initialzündung für meine weitere berufliche Entwicklung dar. In den vier zeitlich umfangreichen Gesprächen fand ich in Ihnen eine Beraterin, die meine Potenziale äußerst kompetent und ebenso verständnisvoll förderte. Sie halfen mir, meine Stärken zu erkennen und zu stützen. Zudem verspüre ich eine neue Zielstrebigkeit, mir neue Aufgabenfelder zu erobern und empfinde mehr Gelassenheit bei der Bewältigung meiner aktuellen Aufgaben.

Ihr Coachingansatz engt nicht ein, sondern erweitert und vertieft die eigenen Entscheidungsspielräume. Danke für Ihre offene und ehrliche Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen
Gesine Kennert
Rechtsanwältin
Fachdozentin für Pflegerecht, Potsdam


Seit Oktober 2010 bietet die SPD-Bundestagsfraktion ihren Mitarbeitenden das zweitägige Seminar „Sicherheit und Präsenz im Auftreten“ an. Meine Neugierde trieb mich zur Teilnahme. Mein Fazit nach den interessanten und intensiven Tagen: Ich bin begeistert. Die Dozentin Angélique Kellenberger bot viele Möglichkeiten zur aktiven Mitarbeit und praktischem Üben. Sie verstand es hervorragend, die Teilnehmenden zu motivieren – so fiel auch das freie Sprechen vor laufender Kamera leicht.

Andrea Franzen, Personalbüro der SPD-Bundestagsfraktion, Platz der Republik 1,

11011 Berlin


 

Die Arbeit mit Frau Kellenberger hat mir sehr eindrücklich und nachhaltig vermittelt, was Coaching im Stande ist zu leisten, wenn es professionel, menschlich und humorvoll ist. Mit Ihrer Hilfe bin ich überlegt und zielsicher auf meinem Weg in die beurfliche Neuorientierung gegangen und habe das tiefe Grundvertrauen, auf meinem richtigen Weg zu sein.

Frau Kellenberger war für mich der absolut richtige Coach zum richtigen Zeitpunkt. Danke!

Stefanie Cronauer, Berlin


Ich habe mit allen Kollegen über die Fortbildung gesprochen und durchwegs positive Rückmeldungen erhalten. Besonders überrascht war ich von einigen „alten“ Kollegen, die selbst mit noch so einfühlsamem Bemühen unsererseits, zu keinem von ihrem Stil abweichenden Verhalten mehr bereit waren. Jetzt machen sie erstaunliche Vorschläge, an denen man merkt, dass sie sich tatsächlich Gedanken gemacht haben, was sie verändern könnten.(…) Mir persönlich hat es auch gut gefallen, dass sie die Teilnehmer mit konkreten Arbeitsaufträgen und Verbesserungsvorschlägen entlassen haben.(…) Neben all diesen erfreulichen Ergebnissen, wurden ihre schauspielerischen Fähigkeiten und ihre überzeugende und anschauliche Art der Vermittlung gelobt. Für mich hört sich das alles toll an, und ich freue mich, dass ihnen diese nicht einfache Aufgabe, so verschiedene Menschen mit so unterschiedlichen Voraussetzungen, zu motivieren und zu erreichen, so gut gelungen ist. Vielen Dank dafür.

Angela Krisch Bereichsleitung Reha-Ausbildung Kolping Bildungszentrum Donauwörth


Frau Angelique Kellenberger führte an der Willy-Gabbert-Schule Templin in unserer 10.Klasse ein zweitägiges Seminar zum Thema Bewerbungsgespräch durch.Diese Veranstaltung hat uns sehr gut gefallen und brachte uns völlig neue Erfahrungen.  Schön fanden wir, wie es Angelique gelang, eine partnerschaftliche, respektvolle und wertschätzende Stimmung in der Klasse und den Arbeitsgruppen zu schaffen. Die Übungen vor der Videokamera und deren Auswertung waren für uns nicht ganz einfach und ungewöhnlich. Ihre konstruktiven  Rückmeldungen waren für uns sehr wichtig und es gelang uns mit Angeliques Hilfe, eigene Grenzen zu überwinden.

Vielen, vielen Dank und alles Gute wünschen die 10.Klasse und unser Klassenlehrer
Herr J. Stegemann.